Mit dem Projekt Mentor Sport nach 1 ermöglichen ausgewählte Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe am Nachmittag Schülerinnen und Schülern der 5. bis 8. Jahrgangsstufen ein freies, im großen Unterschied zum Sportunterricht nicht angeleitetes und selbstorganisiertes Sporttreiben. Um ein sicheres und erfolgreiches Sporttreiben zu garantieren, wurden für das Mentor Sport nach 1 Projekt speziell 8 Schüler aus der 9. Jahrgangsstufe ausgewählt und von Herrn Sürig auf die Durchführung vorbereitet.

                   Die Mentoren von 2017/18

 

Die Aufgaben des Mentors Sport nach 1 beschränkt sich auf das Ermöglichen eigenverantwortlichen Sporttreibens der Schülerinnen und Schüler durch die Übernahme organisatorischer Belange. Dem Mentor steht beratend eine Lehrkraft (Mentorenbetreuer) zur Seite.

Wichtige Informationen:

  • Sportart: Fußball, Handball, Korbball, Badminton
  • Termin: Montag bis Donnerstag 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Ort: Sporthalle
  • Es ist keine Anmeldung erforderlich
  • Teilnehmer: Schülerinnen und Schüler aus der 5. bis 8. Jahrgangsstufe   

 

Die Mentoren und die Mentorenbetreuer freuen sich auf eine rege Teilnahme und wünschen allen Teilnehmern viel Spaß.

Rechtsgrundlage sind die im Rahmen von Art. 62 BayEUG und der Schulordnung bestehende Regelungen.